Über Sami Blessing

Sami Blessing

Hallo hier bei diesem Blog. Ich wurde bekannt als Sami.

Mein Vater sagte mir immer, ich solle meine erste SLR nicht kaufen, aber nach der Einführung der Nikon D800 und Nikon S2 war ich begeistert. Ich wollte meine SLR als professionelle Kamera für Sport und Abenteuer einsetzen, aber ich muss noch so viel lernen. In diesem Moment möchte ich Ihnen meine Tipps, Ratschläge und wie Sie eine Kamera kaufen können, die meiner Meinung nach die perfekte Wahl für einen ernsthaften Fotografen ist.

Bevor Sie eine Kamera kaufen, empfehle ich Ihnen dringend, diese 2 Artikel zu lesen. Ich empfehle dir, die folgenden Artikel zu lesen: Nikon DSLR-Kamera: Die Grundlagen und die Vorteile einer SLR. Ich benutze meine Nikon D800 seit mehr als 3 Jahren. Meine Traumkamera war es, eine SLR zu besitzen und das Einzige, was ich tun muss, ist, ein Objektiv zu besorgen, um es mit meiner Nikon D8 zu verwenden.

Jugend

Als ich die Schule beendete, bekam ich meine erste SLR und schaute nie zurück.

Ich bin fest davon überzeugt, dass jede Kamera mindestens eine nützliche Funktion haben sollte, eine Funktion, die wirklich nützlich und nicht nur überflüssig ist. Der Zweck dieses Blogs ist nicht so sehr, ein komplettes Tutorial zu präsentieren, sondern eine Methode zu beschreiben, mit der ich die besten Objektive für meine Kamera und meinen Fotostil gefunden habe. Das Verfahren basiert auf der Annahme, dass jeder, der Spiegelreflexkameras einsetzt, bereits weiß, welches Objektiv er braucht, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Die Idee ist, dass Sie entdecken werden, dass einige Linsen besser sind als andere, und dass Sie eine Kombination von Linsen finden können, die Ihnen die Ergebnisse liefern, nach denen Sie suchen. Ich möchte Ihnen eine Liste der Objektive geben, die meiner Meinung nach einen Blick wert sind. Hier ist meine Liste: Objektive, die ich in Betracht ziehen würde: - Sigma 17-50mm f/2.8: Ich benutze dieses Objektiv seit fast 10 Jahren. Es ist scharf und hat ein sehr schönes Bokeh, so dass es leicht zu fokussieren ist.

Im Jahr 2008 wurde ich von einem der deutschsprachigen Reporter der Zeitschrift "Kaufen" interviewt. Das Interview war Teil der Bemühungen einer Kamerafirma, ihre neue Kameraserie und den Fotografen zu bewerben.

Es wurde viel über SLRs und Fotografie gesprochen. Der Interviewer fragte mich, ob ich SLR-Fotograf werden möchte. Und ich sagte: Ich würde gerne, aber ich habe keine Zeit dafür. Ich erzählte ihr von meinem Job und sie sagte: "Hast du eine Kamera?" Also dachte ich, dass ich versuchen würde, ihr die Grundlagen der Fotografie zu erklären. Das Interview begann damit, dass die Kamera das erste war, was ich sah. Die Kamera und die SLR-Kamera wurden verwendet, um ein Foto zu machen. Mir wurde gesagt, dass es eine Spiegelreflexkamera genannt wird, weil es eine Kamera ist, die ein Foto macht, und die aus Kunststoff besteht. Ich sehe auch, dass dies eine sehr einfache Antwort ist.

Als ich diesen Blog 2014 ins Leben rief, habe ich an meinem Ansatz zur Fotografie nicht viel verändert. Nach ein paar Jahren mit dem Blog entschied ich mich, etwas gegen die Verwendung meiner Kamera zu unternehmen und SLR-Kameras zu meinem Vorteil zu verwenden. Ich erkannte auch, dass ich nicht immer das Beste tat, wenn ich die SLR-Kamera drehte. Ich habe nach einem guten Objektiv gesucht, das viel Licht fokussieren kann. Vor langer Zeit habe ich angefangen, eine Canon 50mm f1.8 zu drehen und bin seitdem ein großer Fan davon. Als ich die Gelegenheit hatte, mir ein anderes Objektiv anzusehen, entschied ich, dass dies meine Chance war, etwas anderes zu machen und es richtig zu machen. Und hier ist es.

Das 50mm-Objektiv ist seit einiger Zeit meine Hauptbrennweite. Ich habe einige Jahre lang damit geschossen und würde es gerne noch einmal versuchen. Neulich bekam ich jedoch einen Anruf von meinem Freund Stefan.

Ich habe viel Erfahrung, weil ich einige der beeindruckendsten SLRs meiner Zeit gemacht habe. Diese Bilder meiner Arbeit dürfen ohne meine Erlaubnis nicht reproduziert werden. Wenn du also einen Link zu diesem Blog herstellen möchtest, muss ich um deine Erlaubnis bitten. Wenn du an meiner Arbeit interessiert bist, schicke mir bitte eine E-Mail.

SLR-Kameras - Meine Top 7 Ausrüstung 1. Nikon D500s- Die teuerste Kamera der Welt. Es ist wirklich eine ziemlich großartige Kamera, da sie mit einer Reihe von Funktionen ausgestattet ist, die Sie bei anderen hochwertigen Kameras finden würden. Es ist überhaupt keine Einsteigerkamera, aber dennoch bietet es Ihnen viele Möglichkeiten, die Sie in Zukunft hinzufügen können. 2. Nikon D700s- Ich liebe die D700, aber die anderen von Nikon sind ziemlich gut. Die D800 ist zwar die beste SLR für Anfänger, aber für fortgeschrittene Anwender ist die Nikon D7000 die mit Abstand teuerste.

Sieh dich doch mal hier auf spiegelreflexkameras-kaufen.de um.

Sami Blessing